Forum > Kabbala für Anfänger

Anfang der Kabbalah-Thematik.

(1/1)

freily:
Schalom,

was der Bauer nicht kennt, das lehnt er ab und deshalb wird bei vielen die Kabbalah als ein Teufelswerk verschrien, was natürlich Quatsch ist, weil sich die Ur-Ahnen der Schriften eben die selben Fragen stellten, wie wir es uns auch antun.

Deshalb mal eine Verlinkung der Kabbalah zur Einführung.

Liebe Grüße

סָבָּא-SABA זאב ברנובסקי:
Schabat Schalom Freily,

normalerweise müsste ich dieses Thema >Kabbalah<, welches wir bereits ausgiebig einmal im Forum von Chiara diskutierten, hierher verlinken. Allerdings ist das Forum geschlossen, ausgenommen, dass ich alles kopieren und übernehmen könnte. Nur mit deiner Zustimmung würde ich dieses in Angriff nehmen.

Schalom ABA
-Zeev Baranowski-

freily:

--- Zitat von: ABA זאב ברנובסקי am Fr., 12. Februar 2016, 12:40 ---Schabat Schalom Freily,
normalerweise müsste ich dieses Thema >Kabbalah<, welches wir bereits ausgiebig einmal im Forum von Chiara diskutierten, hierher verlinken. Allerdings ist das Forum geschlossen, ausgenommen, dass ich alles kopieren und übernehmen könnte. Nur mit deiner Zustimmung würde ich dieses in Angriff nehmen.

--- Ende Zitat ---
Schabat Schalom ABA,
da brauchst nicht zu fragen, tu es einfach. Ist doch klar, das Du deine Beiträge hierher integrieren kannst, das war doch schon lange abgeklärt, oder nicht?  :D

Liebe Grüße

freily:

--- Zitat von: freily am Mi., 10. Februar 2016, 17:57 ---Schalom,

was der Bauer nicht kennt, das lehnt er ab und deshalb wird bei vielen die Kabbalah als ein Teufelswerk verschrien, was natürlich Quatsch ist, weil sich die Ur-Ahnen der Schriften eben die selben Fragen stellten, wie wir es uns auch antun.
--- Ende Zitat ---

Jedoch habe ich gesehen auf diesem Link, daß es sich um die falsche Kabbalah handelt.
Offensichtlich eine Ableger Organisation, die, die Kabbalah von Papus favorisieren.

Die normale jüdische Kabbalah (nicht Quabbalah) hat keine Tarotkarten und beschäftigt sich auch nicht mit Astrologie. Solche Dinge sind für den EWIGEN ein Gräuel der Zauberei.
Dazu sagt der EWIGE nämlich folgendes: 3Mo 19,26 Ihr sollt Fleisch nicht zusammen mit Blut essen. Ihr sollt nicht Wahrsagerei noch Zauberei treiben.

Liebe Grüße

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln