Autor Thema: Babylonischer Talmud vs. Jesus und die Christen  (Gelesen 173 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ABA זאב ברנובסקי

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 409
  • שלום
    • Unser Kibbutz
« Letzte Änderung: Mo., 24. September 2018, 01:21 von ABA זאב ברנובסקי »
GRUNDSATZ der kritischen Vernunft :
Wer wirklich an der Wahrheit Interesse hat, wird so verfahren,
dass er gerade Auffassungen, die er für besonders wichtig hält,
am schärfsten der kritischen Prüfung aussetzt !!!

Offline ABA זאב ברנובסקי

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 409
  • שלום
    • Unser Kibbutz
Re: Babylonischer Talmud vs. Jesus und die Christen
« Antwort #1 am: Mo., 24. September 2018, 21:00 »
Was denken wir Juden in Israel über Jesus als Messias

>>> 18 min.   
GRUNDSATZ der kritischen Vernunft :
Wer wirklich an der Wahrheit Interesse hat, wird so verfahren,
dass er gerade Auffassungen, die er für besonders wichtig hält,
am schärfsten der kritischen Prüfung aussetzt !!!

Offline freily

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.325
  • Fahrt zum Hermon
    • Schriftendiskussionen
Babylonischer Talmud vs. Jesus und die Christen
« Antwort #2 am: Mi., 26. September 2018, 19:05 »
Was denken wir Juden in Israel über Jesus als Messias
Schalom ABA,
ich denke, daß es bei den "Juden" genauso viel Unwissenheit gibt, wie bei den Christen.
Denn er selbst sagte mir in einer AKE (außer körperliche Erfahrung), daß die Lehre über ihn falsch sei. Und er saß nicht zur Rechten des EWIGEN, wie die Christen immer behaupten.
Das schlimmste ist immer der Irrtum (Schlange) der im falschen Selbstwertgefühl entsteht, man müsse was sagen, obwohl man nichts weiß.!
Wer den richtigen Weg nicht sucht, ihn auch nicht findet.
freily©

Offline ABA זאב ברנובסקי

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 409
  • שלום
    • Unser Kibbutz
Re: Babylonischer Talmud vs. Jesus und die Christen
« Antwort #3 am: Sa., 29. September 2018, 13:14 »
Schalom lieber Freily,
habe bezüglich Deiner Aussage:
Zitat
Denn er selbst sagte mir in einer AKE (außer körperliche Erfahrung), daß die Lehre über ihn falsch sei.
wieder etwas im AKE-Beitrag geschrieben.
GRUNDSATZ der kritischen Vernunft :
Wer wirklich an der Wahrheit Interesse hat, wird so verfahren,
dass er gerade Auffassungen, die er für besonders wichtig hält,
am schärfsten der kritischen Prüfung aussetzt !!!

 

Powered by EzPortal