Autor Thema: Religion der Christen  (Gelesen 2615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ABA

  • Gast
Religion der Christen
« am: Do., 12. März 2009, 10:29 »
In der Schule vertraut der Klassenlehrer dem Religionslehrer an,
dass die Kinder heute wenig gelernt haben.

"Stellen Sie sich vor, ich habe gefragt, wer die vier Evangelisten sind.
Und ein Junge hat geantwortet: > David und Goliath <"

Darauf erwidert der Religionslehrer:
"Seien Sie doch froh, dass er wenigstens zwei gewusst hat !"  ............  :D :) ;)

Online freily

  • Gründer
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.371
  • Fahrt zum Hermon
    • Schriftendiskussionen
Antw:Religion der Christen
« Antwort #1 am: Fr., 13. März 2009, 00:01 »

"Seien Sie doch froh, dass er wenigstens zwei gewusst hat !"  ............  :D :) ;)
Also wirklich köstlich deine Witze ABA.  ;D Bitte übertrage die anderen von Dir auch hierher, damit der Author erhalten bleibt.

Liebe Grüße
Wer den richtigen Weg nicht sucht, ihn auch nicht findet.
freily©

Offline Shomer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Religion der Christen
« Antwort #2 am: Mi., 15. Mai 2019, 00:29 »
In einer Quartierstraße wohnten früher einmal ein Katholik und ein Jude einander gegenüber. Einer war neidischer als der Andere. Kaufte sich der Jude neue Vorhänge fürs Wohnzimmer, musste der Katholik die schöneren, teureren Gardinen haben und baute sich der Katholik ein Biotop, war der Jude nur mit dem größeren und teureren Biotop zufrieden. Das ganze Spiel gipfelte im Neuwagenkauf, als der Jude sich den größten und teuersten BMW (seinerzeit noch mit Auspuffrohr) kaufte. Der Katholik revanchierte sich sogleich mit dem größten und teuersten Mercedes. Damit aber noch nicht genug: Er ließ den Priester mit seinen Ministranten kommen, um den Mercedes zu segnen. Das beobachtete natürlich der Jude hinter seinen neuen Gardinen. Als der Katholik den Mercedes in die Garage gefahren hatte, fuhr der Jude seinen BMW rückwärts auf den Garagenvorplatz. Natürlich bemerkte er, dass der Katholik durch seine neuen Gardinen neugierig beobachtete, was nun geschehen würde. Der Jude nahm ein Verlängerungskabel, einen Winkelschleifer und entfernte damit, recht kostengünstig, die letzten fünf Zentimeter vom Auspuffrohr.
Einer Lüge, die man hundertmal gehört hat, glaubt man viel eher als der Wahrheit, die man das erste Mal hört.

Offline Shomer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Re: Religion der Christen
« Antwort #3 am: Mi., 15. Mai 2019, 00:35 »
Der Lehrer in der Schule
erzählte dies und das,
zum laufen sei'n die Füße
zum riechen sei die Nas'
Da meldet sich das Fritzchen:
"Herr Lehrer, so ist das:
bei meinem Vater riech'n d' Füß
und laufen tut die Nas'."

Der Lehrer in der Schule
erzählte mancherlei,
dass Adam und auch Eva
aus einer Rippe sei''.
Da meldet sich das Fritzchen:
"Herr Lehrer, au, au, au,
mir tut die rechte Rippe weh,
ich glaub, ich krieg' 'ne Frau."
Einer Lüge, die man hundertmal gehört hat, glaubt man viel eher als der Wahrheit, die man das erste Mal hört.

 

Powered by EzPortal