Autor Thema: Falschprediger werden nicht müde  (Gelesen 946 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ABA זאב ברנובסקי

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 618
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Ich erinnere !
« Antwort #15 am: Mi., 15. September 2021, 14:00 »
Schalom kulam !
Zitat von: Freily
... Wir wissen, daß Luther weder hebräisch noch altgriechisch konnte.!
… dass der Luther aus den Urtexten übersetzte, die er nicht beherrschte, ist eine dreiste Lüge.!

Dazu, lieber Freily, erinnere ich nur kurz an meine Lutherausführungen im Forum, denn …

Luther benötigte keine Kenntnis der “biblischen Sprachen” !
Dafür hatte er seinen “Lebensbegleiter” Philipp MELANCHTON
und dieser war relativ perfekt in Hebräisch – AltGriechisch – Lateinisch !!!
Von dieser Melanchton-Seite kamen auch die Bibel-Übersetzungen! (incl. aller "Fehler")

Die eigentliche "Schöpfung" Luthers, war die darauf  folgende Gesamt-Deutsche-Sprache ;
denn vorher bestand DEUTSCH nur aus zig- Dialekten von Bayern bis Plattdüütsch !!!
(von SAXEN bis HESSEN nicht vergessen)  ;)

Dazu musste Luther nur,
wie Du es richtig ausdrückst:
Zitat von: Freily
„dem Volk auf’s Maul schauen“

Offline freily

  • Gründer
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.491
  • Fahrt zum Hermon
    • Schriftendiskussionen
Re: Falschprediger werden nicht müde
« Antwort #16 am: Do., 16. September 2021, 08:13 »
Schalom ABA,

ich Danke Dir für deinen Beitrag, denn es ist für mich wichtig das wir hier nichts Falsches berichten, denn ich wußte schon, das der Luther einen Freund hatte der die alten Sprachen soweit beherrschte, aber korrekter Weise hätten die Macher des Bibelsevers sagen müssen:
Von dieser Melanchton-Seite kamen auch die Bibel-Übersetzungen! (incl. aller "Fehler"), dann wäre es keine Falschbehauptung und ich hätte mich auch nicht aufgeregt.

Das der Luther mit seiner Melanchton-Bibel sehr viel für die deutsche Sprache tat, ist sein Verdienst den auch ich würdige, auch wenn ich als Bayer damit ein leichtes Problem habe, weil ihm Verdienste zugeschuster werden, die dieser Judenhasser garnicht bewirkte.
Man lese nur seine Aussagen, die Du Dankesweise hier eingestellt hast.

Und das in diesen Übersetzugen Fehler enthalten sind ist leicht erklärbar, da auch ich an manchen Versuchen gescheitert bin,
man muß die Lebensart des Volkes beachten deren Werke man übersetzen will, denn nur dann weiß man wie der Schreiber dachte und was er meinte.
Wer den richtigen Weg nicht sucht, ihn auch nicht findet.
Eine Meinung ohne Wissen ist ein leeres Geschwätz.
freily©

Offline ABA זאב ברנובסקי

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 618
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Re: Falschprediger werden nicht müde
« Antwort #17 am: Mo., 27. September 2021, 14:00 »
Schalom Freily, Schalom Shomer
und natürlich Schalom an alle !   :)
Um nun die christlichen Falschprediger aus den verschiedensten Richtungen abzurunden,
habe ich ein erst vor kurzem gepostetes INFO-Video gefunden.
Es ist sehr informations- und lehrreich. Allerdings etwas über 1 Stunde.
Es handelt sich um die größten christlichen LÜGEN aller Zeiten !!!  :-X :-\ :'(



Wer also Zeit hat, nehme er/sie sich diese und schaue zu!   ;)

LG ABA
Zeev Baranowski

 

Powered by EzPortal