Autor Thema: Das messianische Gericht »Eine Minute vor 12«  (Gelesen 6862 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline זאב ברנובסקי ABA

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 846
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Das messianische Gericht »Eine Minute vor 12«
« am: So., 06. August 2023, 12:12 »
Zitat von: SA, 22. Juli 2023, 17:00h
   WEHE – WEHE - WEHE      
wenn nur ein TIER dermaleinst im ENDGERICHT GOttes sitz !!!
           
__



Das messianische Gericht

Sehr oft und sehr viel schrieben wir hier über:
Die MESSIANISCHE ZEIT
Jedoch bevor diese Zeit kommen wird,
steht das messianische Gericht vor unsrer "irdischen" Haustür !


VORZEICHEN hatten wir ja reichlich!
siehe:   

»NATURKATASTROPHEN« - “STRAFEN GOTTES” - 
und doch NICHTS daraus gelernt


... doch die  "VORZEICHEN" reißen nicht  ab !

- Ich zittiere einiges aus den MEDIEN -
Update vom 5  August, 7.55h
 

Nachdem in Slowenien am Samstagabend ein Hochwasser-Damm am Fluss Mur gebrochen war, mussten etwa 500 Menschen schleunigst das Dorf Dolnja Bistrica verlassen. Man versuchte in den frühen Morgenstunden mit einem Hubschrauber das mehrere Meter breite Loch am Damm mit Betonblöcken abzudichten. In der Gemeinde Ljubno ob Savinji an der Grenze zu Österreich rissen dagegen Erdrutsche vier Häuser weg. Ein weiterer Erdrutsch werde in Crna na Koroskem befürchtet, berichtete die slowenische Nachrichtenagentur STA.

Innerhalb von 36 Stunden meldete der Katastrophenschutz mehr als 3700 Einsätze. Die Regierung schätzte den Gesamtschaden bislang auf mehr als 500 Millionen Euro. Besserung scheint vorerst nicht in Sicht. Laut STA werden am Sonntag erneut Regenfälle und Sturm erwartet, besonders den Südwesten des Landes könnte es schwer treffen.


... und weiter mit heutigen VIDEOS von ...

OSTALPEN

Überschwemmungen


Extremwetter und Erdrutsche

DAMMBRÜCHE

VULKANAUSBRÜCHE



Erdbeben der Stärke 7,3


Erdbeben und Tsunami








im 2. Teil dieses Beitrages berichte ich,
was unsere jüdische Lehre aus dem TANACH
zu diesem Thema aussagt !

שלום זאב ברנובסקי
_

Offline זאב ברנובסקי ABA

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 846
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Das messianische Gericht -Teil 2-
« Antwort #1 am: So., 06. August 2023, 18:18 »
Ich benutzte hier sehr oft den Begriff ...
        » messianische Zeit «


Allerdings kommen wir jetzt eher zu dem Begriff »Messianisches Gericht«
Klar ist, dass ich bei den Gerichts-Begriffen, vorwiegend die jüdisch religiöse Seite beleuchte.
Die christlichen Gerichts-Szenen des sog. “NTs“ betrachten wir hier nicht.
Denn dabei handelt es sich vorwiegend um HEIDNISCHE Aussagen und Auslegungen.
Obwohl die Grundlagen hierzu meist aus den alten jüdisch religiösen Schriften stammen.

Vom  תנ״ך   = TANACH her kennen wir einige Gerichts-Begriffe.
z.B. lesen wir u.v.a. einiges über:
•  das GERICHT im Jenseits
•  das Totengericht
•  dem Gericht vom “Tag JHWHs“
•  dem Jüngstes Gericht
•  das Messianische Endgericht

Keinesfalls werde ich jetzt seitenweise alle Einzelheiten hier beschreiben,
dazu müsste ich einen Sonder-Beitrag eröffnen.
Nur die messianische Eigenheit, wie wir es sehen, möchte ich kurz darlegen.

Die messianische Richtereigenschaft wird ...
gerecht richten und dabei vor allem die Schwachen schützen.
Aus der Reihe der sog. messianischen Weissagungen im TANACH  תנ״ך
verdient im Blick auf die Thematik des Richtens Jes 11 besondere Beachtung.
Dort wird das Kommen des Endzeit-Messiases so beschrieben:
»»» Es wird hervorgehen ein Spross aus dem Stumpf Isais, ein Reis aus seinen Wurzeln Frucht bringen.
Und ruhen wird auf ihm der Geist Jhwhs, der Geist der Weisheit und der Einsicht,
der Geist des Rates und der Kraft, der Geist der Erkenntnis und der Ehrfurcht JHWHs.
Nicht nach dem Augenschein wird er richten und nicht auf Gerüchte hin Recht sprechen.
In Gerechtigkeit richtet er die Niederen, und in Geradheit spricht er Recht den Armen des Landes.
Schlagen wird er den, der Furcht verbreitet, mit dem Stab seines Mundes,
und mit dem Geist seiner Lippen wird er den Übeltäter töten.
Und Gerechtigkeit wird der Schurz seiner Lenden sein und Verlässlichkeit der Gurt seiner Hüften“
Der erwartete neue David wird sich weniger durch Macht als durch Gerechtigkeit auszeichnen.
Er wird das tun, was Könige (Regierungen) eigentlich von Haus aus tun sollten gerecht richten
und dabei vor allem die Schwachen schützen.

Hierzu gehören besonders die, von mir in den Beiträgen erwähnten …
- SCHWACHEN -
wie die Hungernden und Armen und Kranken dieser Welt !
Besonderen Augenmerk auch auf die TIERE unserer Weltenschöpfung!
Auch der Umgang mit der NATUR ist ein ausschlaggebender Aspekt.

also:



_

Offline זאב ברנובסקי ABA

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 846
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Re: Das messianische Gericht
« Antwort #2 am: Sa., 12. August 2023, 14:41 »
... und weiter geht es mit den:
»»» Strafen "GOttes" «««

für die

» 7 TODSÜNDEN der Menschheit «(siehe: Beitrag anklicken)

Somit wenden wir uns in diesem Beitrags-Teil einmal auf die andere Seite des Globus.
» Verheerenden Wald- und Buschbrände auf der Hawaii-Insel Maui


Nach den verheerenden Buschbränden auf Hawaii gibt es eine hohe Anzahl von Toten.


Die Löscharbeiten auf der Insel dauerten sehr lange an.
"Es fühlt sich zweifellos so an,
als sei eine Bombe auf Lahaina gefallen
"

(Josh Green, Gouverneur von Hawaii)



Gesamtartikel siehe bei: ©




Was kommt demnächst !?
©VolcanoDiscovery, Dr. Tom Pfeiffer

Richten wir uns jetzt zu den Erdbeben in ITALIEN.
Italien liegt im Spannungsfeld der Afrikanischen und der Eurasischen Platte.
Besonders groß ist die Erdbebengefahr in den Ostalpen, am Apennin,
an der Stiefelspitze und auf der Insel Sizilien.

das bedeutet:
Ganz Italien ist stark gefährdet?
Grundsätzlich muss in fast ganz Italien permanent mit schweren Erdbeben gerechnet werden.
Italien ist das am stärksten erdbebengefährdete Land in Europa.
Besonders häufig trifft es aber die Gebiete, die um die Gebirgsketten des Apennin liegen.

HIER die neuesten Aufzeichnungen der ERDBEBEN-WARNUNG

(Stand 12. August 2023 13:ooh)










שלום זאב ברנובסקי
_

Offline זאב ברנובסקי ABA

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 846
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Re: Das messianische Gericht
« Antwort #3 am: Mi., 16. August 2023, 15:51 »
Vulkanausbruch auf Sizilien
»drei große Vulkane vor italienischer Küste«
Der Ätna gilt als der aktivste Vulkan Europas.
Nun zeigen Bilder aus Sizilien, dass der Vulkan wieder in eine aktive Phase übergeht.
Es sei mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einem baldigen Lavaausbruch zu rechnen.


- Aschewolke zieht über Mittelmeer – Lava tritt aus Südostkrater aus -
Am Ätna hatte es bereits seit Samstagabend immer wieder kleinere vulkanische Aktivitäten gegeben,
die Lavafontäne vom Montagmorgen war der deutlichste Ausbruch seit langer Zeit.
Der Ätna ist nicht nur einer der größten Vulkane Europas, sondern auch einer der aktivsten.





-Sehen wir auch einmal nach Frankreich-

Im Südwesten Frankreichs sind Waldbrände ausgebrochen.
Mehr als 3.000 Touristen mussten ihre Zeltplätze verlassen.
Die Flammen bedrohen mehrere Orte.

Wegen heftiger Waldbrände wurden im Südwesten Frankreichs mehrere Campingplätze geräumt.
Mehr als 3.000 Menschen seien am Montag von Zeltplätzen in Sicherheit gebracht worden.

___




... und was kommt morgen !?
_

Offline זאב ברנובסקי ABA

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 846
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Re: Das messianische Gericht
« Antwort #4 am: Do., 17. August 2023, 15:00 »
... und was kommt morgen !?

GOttes Warnung gabs bereits schon gestern (also noch am gleichen Tag !!!)

»Tausende Blitze « 
(über 25 Tausend innerhalb einer Stunde)

Dies habe ich am Abend 1 Stunde lang selbst gesehen
und vorher hat dieses Phänomen hier noch niemand jemals erlebt, ...
dazu hunderte Notfall-Einsätze bei Unwetter über unserem Rhein-Main-Gebiet .


Von 20.40 bis 21.40 Uhr über Rhein-Main 25.289 Blitze.
Zum Vergleich:
Im kompletten Jahr 2022 waren in ganz Hessen 11.566 Blitze gemessen worden

also:
Irgendwann sollten auch wir hier die Warnung  Gottes
für unseren Planeten endlich ernst nehmen!


PS:
Die alten Germanen von hier hätten bestimmt gesagt:
»»  Odin, Vili und Vé  grüßen aus Asgard und Walhalla !





HIER der komplette Bericht von


Euer Zeev Baranowski
_

Offline זאב ברנובסקי ABA

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 846
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Re: Das messianische Gericht
« Antwort #5 am: Mo., 21. August 2023, 17:17 »
... und weiter geht es mit:

Erdbeben-“Schwarm“ erschüttert Italien:
  - Menschen flüchten ins Freie –
                     "immer und immer wieder"
©Moritz Bletzinger

» Vulkane und Erdbeben «
Die Region um die Millionenstadt Neapel kämpft mit zahlreichen Naturgefahren.
Eine Reihe von Beben traf die Provinz Neapel. Um 2 Uhr nachts begann der Albtraum,
erst am Morgen beruhigte sich die Erde.


© Istinuto Di Vulcanologia/picture alliance/dpa

Mit einer Stärke von 2,8 setzte ein Beben am Freitagmorgen (18. August)
um 6.22 Uhr den Schlussakkord einer unruhigen Nacht in Italien.
Eine Serie von Erschütterungen hatte die Provinz Neapel die ganze Nacht über beschäftigt.
Experten nennen das Phänomen auch Erdbeben-„Schwarm“.
Schon am 15. August wurden Erdbeben mit Stärken von 2,4 und 2,6 registriert.
Das heftigste Beben eine Stärke von 3,3.
Und vor Kurzem hatte sogar ein Beben der Stärke 4,4 die Adria erschüttert.

Die Chronologie der Erschütterungen der Erdbeben-Nacht in Italien:
•  1.58 Uhr: Stärke 2,0
•  2.00 Uhr: Stärke 1,5
•  4.11 Uhr: Stärke 2,0
•  5.31 Uhr: Stärke 1,3
•  6.10 Uhr: Stärke 2,5
•  6.18 Uhr: Stärke 3,3
•  6.22 Uhr: Stärke 2,8
•  6.56 Uhr: Stärke 1,8


Die Erschütterungen waren auch in Neapel deutlich zu spüren.
Italienische Medien sprechen von Angst unter der Bevölkerung.


Menschen  im Phlegräischen Gebiet wurden mitten in der Nacht geweckt.
Viele stürmten auf die Straße.
Menschen berichten von Erdbeben-Albtraum:
“Es war sehr stark, meine Beine zittern immer noch“





Zeev Baranowski
_

Offline ابو رجب AbuRadjab

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Re: Das messianische Gericht
« Antwort #6 am: Mi., 13. September 2023, 16:00 »
Wassermassen brachten den TOD  !!!

Die libysche Stadt Darna nach den Überflutungen durch Mittelmeersturm "Daniel"

©Foto: Jamal Alkomaty/ap
Nach den verheerenden Überschwemmungen in Libyen zeichnen sich weiter steigende Opferzahlen ab.
Die staatliche Nachrichtenagentur zitierte einen Sprecher des Innenministeriums der ostlibyschen Regierung,
Mohammed Abu-Lamuscha, mit den Worten, dass allein in der besonders betroffenen Stadt Darna
bis zu 20.000 Menschen gestorben sein.


Ganzer TAZ-Artikel HIER !!!

ما السلام
ابو رجب



für ein VIDEO bitte anklicken !!!
طوبى لك يا إلهنا ملك العالم

Offline Asarja עזריה

  • שלום כולם
  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
    • נעים להכיר - מעגן מיכאל
Die WELTENUHR !!!
« Antwort #7 am: Do., 25. Januar 2024, 19:19 »
Weltuntergang in 90 Sekunden
©panorama-express.de

So kurz vor globalen Katastrophe wie noch nie
Mit der „Weltuntergangsuhr“ bewerten Forschende seit Jahren,
wie nah oder fern die Menschheit dem Abgrund ist.
Derzeit steht es demnach gar nicht gut um die Erde.
Schuld sind Kriege, Atomdrohungen, Wettrüsten und die Klimakrise.
Und auch die Wahl in den USA besorgt.


90 Sekunden bis zum Weltuntergang:
Angesichts der fragilen Weltlage warnen Forschende vor einer globalen Katastrophe.
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des „Bulletin of the Atomic Scientists“
beließen die symbolische Zeit bis zum Untergang der Erde im zweiten Jahr in Folge
bei 90 Sekunden.
deshalb:
Forschende warnen
» Gefahr eines Atomkriegs so groß wie nie !!!


=============================================================

Die „Weltuntergangsuhr“  ...
©Saul Loeb/AFP/Getty Images
…  bleibt unverändert bei 90 Sekunden vor Mitternacht.

Dies bedeutet, dass die Betreiber der Uhr davon ausgehen,
dass die Gefahr einer globalen Apokalypse in den letzten zwölf Monaten nicht abgenommen hat.
Es ist dringend notwendig, dass Regierungen und Gemeinschaften weltweit handeln.
Zudem äußert sie sich hoffnungsvoll und inspiriert angesichts der Tatsache,
dass junge Generationen die Initiative ergreifen.


=============================================================


Doomsday-Uhr nicht weiter vorrücken
©spiegel.de/svs/dpa

Kriege in Osteuropa und im Nahen Osten, der Klimawandel und die kommenden US-Wahlen:
Der symbolische Stand der »Doomsday Clock« verbleibt das zweite Jahr in Folge
bei nur anderthalb Minuten vor zwölf.
Im vergangenen Jahr hatten die Forscher die Zeiger der sogenannten »Weltuntergangsuhr«
erstmals auf 90 Sekunden vor Mitternacht gestellt –
»so kurz vor einer globalen Katastrophe wie noch nie«
Der symbolische Stand der »Weltuntergangsuhr« wird einmal im Jahr mitgeteilt.
2020 war die Uhr erstmals symbolisch auf 100 Sekunden vor Mitternacht vorgestellt worden,
2023 dann auf 90 Sekunden vor Mitternacht.


Die Gefahr, dass sich die Menschheit durch einen Atomkrieg oder die selbst verschuldete
Erderhitzung auslöscht, ist nach Ansicht der Forscher also weiter so groß wie nie
seit Erfindung dieser Uhr 1947.


=============================================================

Forscher warnen vor Katastrophe
©ntv.de

Angesichts der fragilen Weltlage warnen Forscher vor einer globalen Katastrophe.
Wissenschaftler beließen die symbolische Zeit bis zum Untergang der Erde im zweiten Jahr in Folge
bei 90 Sekunden.
"Der Krieg in der Ukraine birgt die ständige Gefahr einer nuklearen Eskalation,
und der Angriff vom 7. Oktober und der Krieg in Gaza sind ein weiteres Beispiel
für die Schrecken eines modernen Krieges, auch ohne nukleare Eskalation", beklagte Bronson.
"Die Länder, die über Atomwaffen verfügen, führen Modernisierungsprogramme durch,
die zu einem neuen atomaren Wettrüsten führen könnten."
Hinzu kommt:
Die Erde erlebte das heißeste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen.




Schalom Asarja
ברוך אתה ה' אלהינו מלך העולם

Offline JORAM יורם

  • שלום חברים
  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • שלום חברים
    • Kibutz Maagan Michael
Re: Das messianische Gericht
« Antwort #8 am: Fr., 08. März 2024, 14:14 »
In Anbetracht der derzeitigen WELT-Situation
wächst die große Sehnsucht nach der …
ERlösung und der MESSIANISCHEN Zeit !!!

____

Sehen wir uns jedoch einmal realistisch unser …
»»» HEUTE in dieser WELT an
 
©BILDER: ems-verag, talpiot / MENAHEM KAHANA / AFP / ClipDealer.com
Depositphotos.com / IMAGO/Christian Ohde / picture alliance / AP Photo / Maya


1.


2.
WIR wollen KRIEG !!!


WIR wollen FRIEDEN !!!


3.
HUNGER und ARMUT !!!


WOHLERGEHEN !!!


4.
TierQUAL  -vs-  TierWOHL  !!!


5.
P o r n o  oder  L i e b e  !?!


6.
Im MÜLL leben oder Recycling  !?!


7.
URLAUBS-Umwelt-VERPESTUNG oder Wandern  !?!


8.
religiöse Glaubens-ENTSCHEIDUNG

oder doch zurück zum URSPRUNG  !!!


----------------------------------------------------------------------------------------------


»»» also dann,  auf geht´s ...
____

 

Offline Sinaja סיניה الصين

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • שלום לכולם
    • Unser Kibutz
Re: Das messianische Gericht
« Antwort #9 am: Fr., 08. März 2024, 16:00 »
Schalom Joram,
Danke für deine übersichtlichen Ausführungen.
Ergänzend dazu denke ich, unsere Zukunft liegt leider auch bei den
wichtigsten “uralt”-Regenten der heutigen Welt !?


dem senilen Alzheimerpatient J.B. +  dem kriminellen D.T.

... sowie dem welt-atomkriegsdrohenden W.P.


==============================================================

ergo !!!
(bleibt es dabei)



בָּרוּךְ אַתָּה יְיָ אֱלֹהֵינוּ מֶלֶךְ הַעוֹלָם שֶׁהֶחֱיָנוּ וְקִיְּמָנוּ וְהִגִּיעָנוּ לַזְּמַן הַזֶּה

Offline זאב ברנובסקי ABA

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 846
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Re: Das messianische Gericht
« Antwort #10 am: Mi., 13. März 2024, 16:16 »
... wie gesagt:
Wir haben wieder einmal 1 Minute vor 12


In den vergangenen ~100 Jahren ...
stand die Menschheit bereits öfters vor den
letzten Tagen der ENDZEIT !!!
Auch jetzt ist es wieder einmal » EINE Minute vor ZWÖLF «
also ...

Auf LOS geht´s LOS   !!!



Die MEDIEN bereiten uns wiefolgt vor:

So wahrscheinlich ist ein Atomkrieg mit Russland
Quelle: ©Sergey Guneyev, Sputnik, Kremlin Pool Photo via AP   GESAMTARTIKEL


Zitat von: t-online
Putin hingegen erneuerte am Dienstag seine Atomkriegsdrohungen.
Sein Land sei für einen entsprechenden Waffengang gerüstet.
Aus militärisch-technischer Sicht sei Russland bereit, Atomwaffen einzusetzen,
wenn die Existenz des russischen Staates bedroht sei.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Russland ist für den Atomkrieg gerüstet
Quelle:©WELT TV/Christoph Wanner/Reuters/AP/sos  GESAMTARTIKEL


Zitat von: welt.de
Der russische Präsident Wladimir Putin sieht sein Land für einen Atomkrieg gerüstet.
Aus militärisch-technischer Sicht sei Russland bereit, Atomwaffen einzusetzen.


------------------------------------------------------------------------------------------------


Russische Truppen vor den Nato-Grenzen
Quelle:©A. Schreiber ,  L. Mielke ,  C. Kohrs ,  D. Schafbuch ,  M. Max ,  C. Cöln ,  F. Holewik/ t-online  GESAMTARTIKEL


Zitat von: t-online
Russland bereitet sich nach Einschätzung des finnischen Ministerpräsidenten Petteri Orpo
"offensichtlich auf einen langen Konflikt mit dem Westen vor".
Orpo äußert sich vor dem Europäischen Parlament und fügt hinzu:
 "Russland ist nicht unbesiegbar."
Zudem wirft Orpo der russischen Führung vor, Migration gegen Finnland als Waffe zu benutzen.

------------------------------------------------------------------------------------------------


Russland würde im Notfall zuschlagen
Quelle:©focus.de  GESAMTARTIKEL


Zitat von: focus.de
Putin äußerte die Hoffnung, dass die USA jegliche Eskalation vermeiden würden,
die einen Atomkrieg auslösen könnte.
Dennoch betonte er, dass die nuklearen Streitkräfte Russlands bereit für einen solchen Fall wären.

------------------------------------------------------------------------------------------------



               שלום זאב ברנובסקי
               مرحبا زئيف بارانوفسكي
Привет Зеев Барановский


_

Offline JORAM יורם

  • שלום חברים
  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • שלום חברים
    • Kibutz Maagan Michael
Re: Das messianische Gericht »Eine Minute vor 12«
« Antwort #11 am: Do., 14. März 2024, 15:00 »
Wie gefährlich sind Putins Atomdrohungen?
Quelle: ©Oliver Klein, Jan Schneider/zdf.de/nachrichten/politik/ausland  GESAMTARTIKEL
 
Er hat es wieder getan - Russlands Präsident Wladimir Putin spricht von der Atombombe.
Sein Land sei für einen Atomkrieg bereit, wenn die Staatlichkeit, die Unabhängigkeit oder
die Souveränität Russlands in Gefahr stünden.
Fast jede Woche drohen Kreml-Politiker oder Propagandisten im Staatsfernsehen mit einem
konventionellen oder sogar nuklearen Vergeltungsschlag gegen die Nato.
Doch wie realistisch ist ein Krieg mit Russland tatsächlich für die Natostaaten
- oder gar ein Atomschlag Russlands?
Welche Szenarien sehen Geheimdienste, was sagen Militärexperten?


….......................................


Obama allerdings meint:
"Nach einem Atomkrieg wäre die Erde dennoch ...
bewohnbarer als der Mars"

Quelle: ©n-tv.de  GESAMTARTIKEL
Der frühere US-Präsident Barack Obama hat dazu aufgerufen,
lieber mehr zum Schutz der Erde zu unternehmen
als sich mit einer Besiedelung des Planeten Mars zu befassen.
denn trotz allem (liebes Russland) ...
Selbst nach einem Atomkrieg
wäre die Erde bewohnbarer als der Mars.


(Also wohin dann ???)

Die ausgebombde ERDE wieder aufbauen_______oder___gleich nach UTOPIA-TOWN (Mars)


….......................................


Offline יואלה Joela يويلا

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
  • שלום כולם
    • קיבוץ מעגן מיכאל
Re: Das messianische Gericht »Eine Minute vor 12«
« Antwort #12 am: Sa., 16. März 2024, 21:00 »
MESSIANISCHE ZEIT   -vs-   HARMAGEDDON

»USA rüsteten sich für Atomschlag«
In abgefangenen Gesprächen soll Russland über den Einsatz von Atomwaffen beraten haben.
Russlands Atomwaffenarsenal ist  „viel besser“ als das der USA und Russland ist
auf einen Atomwaffenkrieg „vorbereitet“.
Und das ist wohl die ...

»Harmageddon-Rede« der Politiker !!!

Biden warnte in seiner „Harmageddon-Rede“ vor Einsatz von Atomwaffen.
Anders als die Drohungen aus Russlands Propaganda-Apparat, der in einer
gewissen Regelmäßigkeit mit dem Einsatz von Atomwaffen gegen den Westen droht,
sei es damals um eine konkrete Gefahrenlage gegangen.
Die abgefangenen Gespräche aus Russland hätten auf einen Einsatz von Atomwaffen
in den folgenden Wochen hingedeutet.


-------------------------------------------------------------------------------------------------

Atombombe auf Berlin - drastische Folgen für Deutschland
Was würde es genau bedeuten, wenn eine Atombombe über Deutschland explodieren würde,
- genauer gesagt, über Berlin oder Frankfurt ? ! ?

z.B. eine 20-Kilotonnen-Bombe
Berlin z.B.:
In einem Radius von 260 Meter würde alles verdampfen. Hiervon wären um die 1000 Menschen direkt betroffen. In einem Radius von 590 Metern würden Gebäude schwer beschädigt und beinahe alle Menschen, rund 4500, würden sterben. In weiterer Entfernung zum Explosionsort bis etwa 1,4 Kilometern würden Menschen im Freien eine tödliche Strahlendosis abbekommen, auch Druckwelle und Hitze wären hier für viele Todesfälle verantwortlich. Die Schätzungen gehen von rund 20.000 Toten aus. In einem weiteren Radius bis etwa 2 Kilometer würden Menschen schwere Verbrennungen erleiden, rund 50.000 Menschen wären betroffen. Insgesamt geht die Modellrechnung für den beschriebenen Fall von rund 27.000 Toten und über 70.000 Verletzten aus, in direkter Folge der Explosion.

Weitreichende Folgen wären durch den Fallout zu erwarten, in dem radioaktiv belastetes Material niedergehen würde. In dem rund 150 Quadratkilometer großen Gebiet, das dann betroffen wäre, wohnen rund 318.000 Menschen. Menschen im Freien würden durch den Fallout eine tödliche Strahlendosis abbekommen. Dies würde mehrere Zehntausend Menschen betreffen. Zehntausende weitere Menschen würden das Risiko tödlicher Krebserkrankungen aufweisen. In einer Entfernung bis etwa 100 km wären insgesamt über 600.000 Menschen von hohen Strahlendosen betroffen, die akut tödlich sein können oder erhebliche Langzeitfolgen nach sich ziehen können. Die Studie geht davon aus, dass durch den Fallout rund 120.000 Tote zu erwarten wären, dazu rund 50.000 spätere Todesfälle durch eine Krebserkrankung.

Noch drastischere Auswirkungen bei einer Atomwaffe auf Frankfurt.
Hier geht die Studie von rund 500.000 Toten in direkter Folge und weiteren 165.000 Krebstoten aus. Das Gebiet der radioaktiven Verseuchung würde sich in diesem Fall durch weite Teile Deutschlands ziehen. Aufgrund üblicher Windrichtung wäre davon auszugehen, dass sich der Fallout bis in den Harz ziehen würde.


-------------------------------------------------------------------------------------------------

Dennoch ist die Angst vor dem dritten Weltkrieg unbegründet
denn:
Wenn die Zeiten unübersichtlich sind, haben Endzeitpropheten Konjunktur.
Das war im Mittelalter so, heute ist es nicht anders.
Nur der Inhalt der Vorhersagen wechselt.
Damals war es der Antichrist, der sein Erscheinen ankündigte.
Heute steuern wir angeblich auf den dritten Weltkrieg zu.
Eine Schwachstelle ist diesen Prophezeiungen gemeinsam:
Der Weltuntergang tritt seltener ein ...
als vom raunenden Propheten-Chor vorhergesagt.



-------------------------------------------------------------------------------------------------

Schalom יואלה JOELA يويلا

Offline זאב ברנובסקי ABA

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 846
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Re: Das messianische Gericht »Eine Minute vor 12«
« Antwort #13 am: Mi., 22. Mai 2024, 12:00 »
Schalom zusammen  /  שלום כולם

Schafe werden seit vielen vielen Jahren lebend auf Qualtransporte geschickt!
Positiv überraschen vernehmen wir dieser Tage:
Die australische Bundesregierung hat jetzt einen Schlussstrich unter den Export lebender Schafe gezogen.
Ab dem 1. Mai 2028 wird der Handel komplett eingestellt.
Doch betrachten wir uns nochmal das Leid dieser Tiere zum Wohle der menschlichen FLEISCH(fr)ESSER!


(2018) Tausende Schafe qualvoll auf australischem Frachtschiff verendet
Auf einem Frachtschiff, das Schafe lebend von Australien nach Qatar transportieren sollte, sind im vergangenen Sommer 2400 Tiere verendet. Videoaufnahmen der Zustände an Bord sorgen weltweit für Entsetzen. Doch ein Ende ist nicht abzusehen.
denn:
Der Dönerspieß muss sich ja weiterdrehen.

__________
(stimmt´s Frau M.)




Also kommen wir jetzt wieder zurück zum ANFANG dieses Beitrages!
... dort hieß es:

Zitat von: SA, 22. Juli 2023, 17:00h
   WEHE – WEHE - WEHE      
wenn nur ein TIER dermaleinst im ENDGERICHT GOttes sitz !!!
           
__



... dann folgt alsbald:
» Das messianische Gericht «

korrekt gesagt, hat es sogar schon begonnen !!!


DWD weitet Warnungen aus:   
Gewitter über Rhein-Main und Mittelhessen
Schweren Gewitter sind über Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet hinweggezogen.
Laut Wetterbericht kommt es heute Abend hauptsächlich in Nordhessen zu Schauern und Starkregen.
Im Laufe des Abends ist mit starker Gewittergefahr zu rechnen.






Blitz-Mai lässt es jetzt landesweit krachen
Bis es Mitte nächster Woche vielleicht mal für ein stabileres Hoch reicht, lassen es die Tiefdruckgebiete leider weiter krachen.
Wiederholt mit Starkregen, Hagel und Sturmböen – denn unser Luftmassen-Mix ist und bleibt explosiv.







und zu guterletzt ist die menschliche Gesundheit dran !

Hochansteckender Virus breitet sich aus !!!


Er heißt:  » Norovirus «

Die hochansteckenden Norovirus-Infektionen sind auf dem Vormarsch.
Noroviren verursachen Erbrechen und Durchfälle, sind hochansteckend und verbreiten sich rasend schnell.
Besonders dort, wo viele Menschen zusammen sind.
(Kindergärten, Altenheimen, Krankenhäusern)
Besonders betroffen sind demnach Kinder unter 5 Jahren und ältere Menschen.



               שלום זאב ברנובסקי
               مرحبا زئيف بارانوفسكي
Привет Зеев Барановский
Schalom  Zeev Baranowski
_

Offline זאב ברנובסקי ABA

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 846
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Re: Das messianische Gericht »Eine Minute vor 12«
« Antwort #14 am: Di., 04. Juni 2024, 14:14 »
-   Wer nicht hören will, muss fühlen   -




... deshalb, weiter geht es mit den:
»»» Strafen "GOttes" «««
für die
» 7 TODSÜNDEN der Menschheit «
(siehe: damaligen Beitrag anklicken)

Zitat von: SA, 22. Juli 2023, 17:00h
   WEHE – WEHE - WEHE      
wenn nur ein TIER dermaleinst im ENDGERICHT GOttes sitz !!!
           
- folgen die gerechten -
   “STRAFEN GOTTES”

------------------------------------------------------------------
                               
     
          sagte schon damals Yul Brynner
            (alias Ramses der Große)

         
     


Wir setzen jetzt fort, mit der BILDERGALERIE von ...
 
mit erstmal 16 Bildern !!!

(bitte oben anklicken)





und dann geht es gleich weiter mit !   :-[


berichtet:
»Passau ruft Katastrophenfall aus – Weiterer Anstieg der Donau erwartet«

Die Stadt Passau in Niederbayern hat aufgrund der erwarteten Zuspitzung der Hochwassersituation am Dienstag den Katastrophenfall ausgerufen. Für die Donau werde im Laufe des Nachmittags ein Pegelstand von rund zehn Metern erwartet.
--------------------------------------------------------------------------------------------

»Schifffahrt ruht auf Mittel- und Oberrhein wegen Hochwasser«


--------------------------------------------------------------------------------------------

»Dammbruch, Tote und Vermisste - B10 wird zum reißenden Fluss«

--------------------------------------------------------------------------------------------

Jahrhundert-Hochwasser im Rems-Murr-Kreis:
»»» Das Aufräumen beginnt «««




Wähle im LINK von  ZVW   « weitere BILDER aus »

--------------------------------------------------------------------------------------------

berichtet:
Hochwasser in Bayern:
- Tote und Verwüstung –

Region steht das Schlimmste wohl noch bevor




--------------------------------------------------------------------------------------------

DONAUKURIER   berichtet:

Aktuelle Hochwassersituation im Landkreis Pfaffenhofen

Laut dem Landratsamt Pfaffenhofen sind aktuell zwischen 3500 und 4000 Kräfte verschiedener Hilfsorganisationen sowie der Bundeswehr im Landkreis Pfaffenhofen im Einsatz.

Die Lage im Landkreis Pfaffenhofen ist weiter angespannt.
In der Nacht auf Montag sind zwei weitere Dämme gebrochen,
ein Abschnitt der A9 sowie die B16 im Bereich Manching bleiben vorerst weiter gesperrt.



--------------------------------------------------------------------------------------------

 berichtet:
» Keine Entspannung in der Nacht «

Auch in der Nacht kämpfen Tausende Helfer gegen die Überschwemmungen.
Im bayerischen Reichertshofen brach ein Damm.
Dramatisch ist auch die Lage in Eberbach an der Fils.
Scholz will sich heute noch ein Bild von der Lage machen.


--------------------------------------------------------------------------------------------



- Fortsetzung folgt -
_

 

Powered by EzPortal