Autor Thema: Jerusalem gehört uns »jüdischen NAZIS«  (Gelesen 2641 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline ABA זאב ברנובסקי

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 861
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Jerusalem gehört uns »jüdischen NAZIS«
« am: Do., 06. Juni 2024, 15:00 »
Ich zitiere aus:
- - - -
Quellen: ©
muk/ilia yefimovich/dpa - ammar awad/REUTERS - afp/menahem kahana  - AP/cvb - Maria Sterkl
________________________________________________________________________________

» jüdische NAZIS «
          der national-religiösen Juden
 demonstrieren in der Hauptstadt ISRAELs

" Jerusalem gehört uns "

In meinen/unseren Beiträgen wollen wir nicht nur ausschließlich über die militanten arabischen Bewohner ISRAELs berichten.
Auch die jüdische Bevölkerung unseres Staates hat keinen FREIBRIEF für ihr militantes Handeln.
Deshalb wenden wir uns heute dem »National-Religiösen-Bereich« des Judentums zu !!!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tausende national-religiöse Juden marschieren durch Jerusalem
Angriffe auf Muslime und Journalisten:
Auch in diesem Jahr ist es beim »Marsch der Fahnen« durch Jerusalem
zu Gewalt durch ultranationalistische Juden gekommen.


In der Jerusalemer Altstadt leben Israelis und Palästinenser auf engstem Raum,
Muslime, Christen und Juden begegnen sich.
Zu Spannungen kommt es immer wieder – insbesondere am alljährlichen Jerusalem-Tag.
Teilnehmer des Marsches griffen eine Gruppe von Journalisten an,
die für arabische und israelische Medien berichteten.
                       
Unter anderem schlugen Demonstranten auf einen israelischen Reporter
der liberalen Zeitung »Haaretz« ein, der sich schützend vor andere Kollegen gestellt hatte.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Umzug führte auch durch Stadtteile, die arabisch geprägt sind.
Teilnehmer des Marsches riefen Slogans und islamfeindliche Parolen, wie:

» Tod den Arabern «

Der jährliche Marsch erinnert an die Eroberung Ost-Jerusalems durch Israel im Jahr 1967.
In der Vergangenheit hatte er öfter zu Zusammenstößen mit Palästinensern geführt.
Diese sehen in der Aktion eine Provokation, um ihren Anspruch auf Ost-Jerusalem
als Hauptstadt eines eigenen Staates zu untergraben.


==============================================================

Also warten wir doch lieber auf ...

... die beiden Zeugen der Endzeit


... oder das öffnen der 7 Siegel


oder gleich auf ...



              שלום זאב ברנובסקי
               مرحبا زئيف بارانوفسكي
Привет Зеев Барановский
Schalom  Zeev Baranowski
Zeev Baranowski   Зеев Барановский
_

Offline freily

  • Gründer
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Fahrt zum Hermon
    • Schriftendiskussionen
Re: Jerusalem gehört uns »jüdischen NAZIS«
« Antwort #1 am: Do., 06. Juni 2024, 17:08 »
Schalom Zeev

Da bin ich aber froh, daß ich lernen durfte, das alles was im Universum ist dem Schöpfer JaHWeH gehört und deswegen finde ich es befremdend, daß es Menschen gibt, die das anscheinend ignorieren, obwohl die es durch ihre Ausbildung es besser wissen müßten.

Deshalb ist so ein Spruch
" Jerusalem gehört uns "
völlig deplatziert.
Wer den richtigen Weg nicht sucht, ihn auch nicht findet.
Eine Meinung ohne Wissen ist ein leeres Geschwätz.
freily©

Offline יואלה Joela يويلا

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • שלום כולם
    • קיבוץ מעגן מיכאל
Re: Jerusalem gehört uns »jüdischen NAZIS«
« Antwort #2 am: Fr., 07. Juni 2024, 10:00 »
Da stimme ich ebenfalls zu, lieber Freily !
Die »nationalreligiösen "FROMMEN" Juden« in ISRAEL,
sind aus dem gleichen Moderholz geschnitzt wie die HAMAS  :(

HIER ein kurzes VIDEO über den ...
Rechtsextremen "Fahnenmarsch"


BEIDE gehören in einen Sack gestopft  und ...
(man trifft ausnahmslos immer den Richtigen)



deshalb:

»free KANAAN«      »כנען בחינם«    »كنعان الحرة«

______


... zusammen mit dem damaligen "Nordreich" der 10"verlorenen" STÄMME  !!!


siehe auch ABA´s Beitrag:  » Die EINSTAAT-LÖSUNG «

Offline freily

  • Gründer
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Fahrt zum Hermon
    • Schriftendiskussionen
Re: Jerusalem gehört uns »jüdischen NAZIS«
« Antwort #3 am: Sa., 08. Juni 2024, 17:30 »
Schalom Joela

Da meint man das gerade die "FROMMEN" wissen müßten, was in den Propheten vorher gesagt wurde:
Sach 12,3 Zur selben Zeit will ich Jerusalem machen zum Laststein für alle Völker. Alle, die ihn wegheben wollen, sollen sich daran wund reißen; alle Völker auf Erden werden sich gegen Jerusalem versammeln.
Aber sieht so aus, als ob sie meinen, daß das Wort GOTTes für sie nicht gilt.!

Ein typischer Fall von Denkste.!

Danke für das Video.
Wer den richtigen Weg nicht sucht, ihn auch nicht findet.
Eine Meinung ohne Wissen ist ein leeres Geschwätz.
freily©

Offline ABA זאב ברנובסקי

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 861
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Re: Jerusalem gehört uns »jüdischen NAZIS«
« Antwort #4 am: Di., 11. Juni 2024, 13:00 »
© Hanno Hauenstein/fr.de/politik


              »Siedlergewalt im Westjordanland«

ca. 800 Siedlerangriffe im Westjordanland sind seit vom 7. Oktober bis Anfang Mai dokumentiert.

Im Westjordanland leidet die palästinensische Bevölkerung seitdem mehr denn je unter brutalen Siedlerübergriffen.

Was ist passiert?
Israelische Siedler erschossen innerhalb weniger Tage vier Palästinenser und verletzten zahlreiche weitere.
Mit Brandsätzen, Schusswaffen und Stöcken zerstörten sie Häuser und Eigentum, steckten mehr als 100 Autos in Brand.
Ein Video zeigt, wie Siedler von der Armee beschützt ein Auto anzünden.
Ein anderes dokumentiert israelische Armeeangehörige, die Tränengas auf Palästinenser:innen abfeuern,
die versuchen, vermummte Siedler abzuwehren.

Siedlergewalt stieg lange vor dem 7. Oktober stetig an, und danach noch mehr.



siehe auch GESAMTARTIKEL von ©Hanno Hauenstein
_

Offline ABA זאב ברנובסקי

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 861
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Re: Jerusalem gehört uns »jüdischen NAZIS«
« Antwort #5 am: Fr., 05. Juli 2024, 18:00 »
   שַׁבָּת שָׁלוֹם  

Dann kommen wir erstmal wieder zurück zu den ULTRAS
und beginnen dort bei der »WEHRPFLICHT«


Siehe Eingangs INFOs zum Beitrag, hier in einem KURZ-VIDEO von:


================================================================

Weiter mit:
Zitat

»Die wachsende Macht der Orthodoxen gefährdet Israel«
In Israel haben Tausende ultraorthodoxe Männer gegen die gerichtlich verfügte Verpflichtung zum
Wehrdienst in der israelischen Armee protestiert.
Es kam zu gewaltsamen Zusammenstößen mit der Polizei.
Söhne und Töchter säkularer Israelis sterben in Konflikten, die orthodoxe Politiker schüren.
Einen solchen Widerspruch kann auf Dauer kein Staat überleben.
Die israelische Rechte muss die Gefahr abwenden.


Sie auch GESAMTARTIKEL +

================================================================
Zitat

- Riss in der Gesellschaft -
Die Proteste in Israel gegen den Einzug der Ultraorthodoxen in das Militär
sind Ausdruck einer Spaltung, die immer drängender wird.



Sie wehren sich mit Händen und Füßen gegen die Wehrpflicht:
Ultraorthodoxe Juden in Bnei Berak - Foto: ©Ilia Yefimovich/dpa


Israels Oberstes Gericht hat entschieden:
Junge ultraorthodoxe Männer sollen künftig Wehrdienst leisten,
– so wie fast alle anderen Israelis auch -  !!!
Die ultraorthodoxe Gemeinschaft wertet das als einen Angriff auf ihre Lebensart
und tut mit einer teils gewalttätigen Demonstration in Jerusalem ihren Unmut kund.

================================================================

Zitat

Jahrzehntelang galten Ausnahmen für ultraorthodoxe Männer bei der Wehrpflicht in Israel.
Diese liefen aber vor drei Monaten aus.

Netanyahus Regierung gelang es nicht, ein neues Gesetz zu verabschieden,
das die Erleichterungen zementieren sollte.
Daraufhin verfügte das höchste Gericht eine Streichung der staatlichen Subventionen
für ultraorthodoxe Männer im wehrpflichtigen Alter, die in Religionsschulen studieren.

================================================================

Nun kommen wir am besten wieder zurück zu ...
»»» Den SIEDLERN «««

•  Radikale Siedler gegen Israel und gegen Palästina

Ein aktuelles kritisches Insider-VIDEO von Tobias Huch,
dem Aktivisten der Flüchtlingshilfe, sowie Journalist und Buchautor!
       (16 min.)


================================================================


               שלום זאב ברנובסקי
               مرحبا زئيف بارانوفسكي
Привет Зеев Барановский
Schalom  Zeev Baranowski
_

 

Powered by EzPortal