Autor Thema: Was ist ein HÄRESIOGRAPH ? ? ?  (Gelesen 3998 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ABA

  • Gast
Was ist ein HÄRESIOGRAPH ? ? ?
« am: Di., 08. September 2009, 16:13 »
> Dieser Beitrag wurde von mir hierher nach FAQ wegen öfterer Nachfrage gestellt <



שלום חמודים
Schalom ihr Lieben!

Ich denke ich müsste mal genau, wie damals bei wer-weiss-was, meine Arbeit als HÄRESIOGRAPH erklären !

also :
Wir sind religiöse Gelehrte, die sich auf das Studium der verschiedenen Religionslehren und Häresien spezialisiert haben, mit dem Ziel, sie im Bezug zur monotheistischen GRUNDLEHRE (i.d.F. der TORA) zu widerlegen.
(Beispiel: christliche und jüdische Gnostik, Apokryphen, Pseudepigraphen, sowie Paläographie)

Die "Graphik" besteht darin, die antiken Schriftfunde in einem TRANSKRIPT leserlich darzustellen.


Original Rolle mit TRANSKRIPTION  >     

Danach erfolgt die Umsetzung des Textes in die betreffende Sprache. I.m.F  > (alt)hebräisch und > (alt)griechisch. Zusätzlich musste eine Übersetzung in eine "lebende" Sprache erfolgen. (z.B. Englisch/Deutsch/Französisch) I.m.F. war ich einer der wenigen, die es in >deutsch< gut verstand. (das war auch der Hauptgrund, dass ich diesen "JOB" bekam)Am Schluss ist es dann notwendig eine ABHANDLUNG über den Text des Schriftfundes zu formulieren. Diese besteht vorwiegend aus einer detaillierten Schilderung der Glaubensvorstellungen der jeweiligen antiken Glaubensgruppe. Über die darauf folgende POLEMIK brauch ich hier bestimmt nichts mehr dazuusagen !!!

Ich war vorwiegend mit der langwierigen Puzzelei der Schriftfunde vom Toten Meer geplagt, sowie mit den Funden aus Nag Hamadi und der Genizah Kairo.

            
            
Stätten der Schriftenfunde  Nag Hamadi Funde  Thomas-Evangelium  Genizah+"QUMRAN" Fragment-Fummelei

Im Grunde genommen sind wir nur Hilfswissenschaftler (i.d.F. ich >i.R.<) die den Graphologen, den Papyrologen und auch Archäologen zuarbeiten!
Und noch einfacher ausgedrückt, gehören wir zu den "christlich unbeliebten"
> SCHRIFTGELEHRTEN <
der ANTIKE.

שלום אבא
Schalom ABA
(Zeev Baranowski)

Anm.:
(Der Artikel wurde aus dem Beitrag: > JESUS – JUDE und RABINER > posting 2.Aug.09 < entnommen)


Bildquelle:
(neu hinzugefügt 7/13)
A. Burger - Talpiot

 

Powered by EzPortal