Autor Thema: Die Juden haben den Namen G'ttes aus der Bibel entfernt?  (Gelesen 13672 mal)

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Aisha

  • Gast
Antw:Die Juden haben den Namen G'ttes aus der Bibel entfernt?
« Antwort #15 am: Mo., 12. Oktober 2009, 16:41 »
Schalom ,

aus dem Archiv eine Abhandlung von ABA zum Thema:

Der Name Jeschua heißt "JHWH ist Rettung"?


Zitat ABA :                   
 

שלום כולם
Schalom zusammen,

Zitat
e... schrieb:
Jawe kommt auch in dem Namen Jesus vor.
Jesus - Jeshua übersetzt heisst "Jawe ist Rettung"

Das stimmt leider nicht, lieber e.... !
Im Namen JESCHUA steckt nicht das GOttes-Tetragramm JHWH ! 

(Exkurs IWRIT)
Der SCHORESCH (die WURZEL) ist :

> ישע < (JaSchaA)und heißt: RETTUNG, HILFE. (maskulin) !
> ישועה < (JeSCHuAh) (feminin) heißt HEIL, ERLÖSUNG !


Dass der “GOttesname“ in irgend einer Form in JESCHUA stecken soll,
ist leider nur eine christliche Interpretation, und ist wie gesagt falsch !


Es ist ein logischer GRUNDSATZ über biblische Themen zu (be)lehren,
dass man die beiden Sprachen (Althebräisch und Altgriechisch) kennt!
Man muss sie etwas beherrschen, zumindest einigermaßen damit umgehen können!
Ansonsten wird man unglaubwürdig. (siehe z.B.Luther)
–doch der hatte ja wenigstens Melanchton-
Und heutzutage hat man als christlicher Lehrer ohne HEBRÄICUM und GRECUM
kaum eine Chance mitzuhalten, wenn es um Auslegungen und Lehren geht!
Denn alle Übersetzungen haben so ihre Tücken ! 
und w... schreib t mit Recht:
Zitat
... natürlich bleiben übersetzungen immer übersetzungen
und können nie 100% die intension des urtextes wiedergeben ...


... und wenn man dann anfängt, mit einem FLICKENTEPPICH aus Bibelstellen
irgenwelche DOGMEN und “WAHRHEITEN“ untermauern zu wollen,
> wird die ganze Ausarbeitung unglaubwürdig <
(zumindest für den der sich auskennt) !!!

שלום אבא
Schalom ABA

_____________________________________________________________________________


 

Powered by EzPortal