Autor Thema: Was wir wollen  (Gelesen 3101 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online freily

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.333
  • Fahrt zum Hermon
    • Schriftendiskussionen
Was wir wollen
« am: Di., 22. Dezember 2009, 14:11 »
Schalom lieber Interessent,

Was wollen wir:
-Den Suchenden eine echte Hilfe anbieten, schließlich waren wir einmal in der selben Lage.
-Informieren über die urkirchlichen Einflüsse in der jüdischen Schrift.
-Das Forum soll eine Begegnungs- und Kommunikationsmöglichkeit bieten für

-Juden aller Strömungen
-Muslime, egal welcher Herkunft
-Christen, egal welcher Herkunft
-Informations-Suchende

Einzige Bedingung ist allerdings:
Wir mögen keine Hetzerei gegen andere Gruppierungen, keine Beleidigungen egal welcher Art, Diffamierungen und sonstige Feindlichkeiten.

Unser Forum dient ALLEN, die der jüdischen Bewegung freundlich gesinnt sind und bietet Hilfe zum Finden der eigenen Identität, wie sie auch in der Enthüllung (Offenbarung) gefordert wird.

Was wir hier nicht wollen:

- Sind Verquickungen von griechisch-römischen Philosophien, die uns als "wahr" suggeriert werden sollen.
- Sind Missionierungsversuche in der Art, nur wir haben die "Wahrheit"!

Was wir im besonderen wollen:

- Sind Suchende, die sich über das Judentum informieren wollen, egal welcher Denomination (Glaubensrichtung)!
- Sind ehrliche Kritiker, die sich das ständige Meckern abgewöhnt haben, denn die "Welt ist rund und nicht rechteckig"!

Das Forum hier wurde zum Zwecke des Informierens für ALLE eingerichtet und der Aufdeckung von Interpolationen in den Schriften etabliert.
Auch wenn uns manche Kopieren wollen, so sind und bleiben wir seit Jahren schon das Original dieser Idee.  ;)

Liebe Grüße


Schreibfehler-Korr. - freily
« Letzte Änderung: Di., 03. Januar 2017, 23:06 von freily »
Wer den richtigen Weg nicht sucht, ihn auch nicht findet.
freily©

Online freily

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.333
  • Fahrt zum Hermon
    • Schriftendiskussionen
Was wir wollen
« Antwort #1 am: So., 04. März 2012, 10:27 »
Schalom lieber Interessent,
Was wir hier nicht wollen:
- Sind Verquickungen von griechisch-römischen Philosophien, die uns als "wahr" suggeriert werden sollen.
- Sind Missionierungsversuche in der Art, nur wir haben die "Wahrheit"!
Und was wir auch nicht wollen sind:
Versuche hier Mitglied zu werden mit Fantasie-Nickname und deren ebenso fantasierenden eMail-Konstrukten mit der Endung .gmail oder dergleichen.

Ebenso ist es mit den Servern aus anderen Ländern, wo man schon im Vorfeld erkennt, daß es sich um gehäckte Scheinadressen handelt.
Man darf davon ausgehen, daß das Admin-Team hier über fundierte Erkenntnisse verfügt und solche als Spammer erkannte entsprechend blockiert.

Liebe Grüße
« Letzte Änderung: Di., 03. Januar 2017, 23:10 von freily »
Wer den richtigen Weg nicht sucht, ihn auch nicht findet.
freily©

 

Powered by EzPortal