Autor Thema: TERRORISMUS -Nächster Akt-  (Gelesen 2285 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline ABA זאב ברנובסקי

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 448
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
TERRORISMUS -Nächster Akt-
« am: Di., 16. April 2013, 20:00 »
Mit dem heutigen TERRORANSCHLAG:

Boston Marathon

sehe ich mich wieder dazu bewegt die TERROR-Beitrags-SERIE weiterzuführen.
Leider ist hier wieder einmal ein sehr trauriges Ereignis der Anlass:




Ohne momentan die Hintergründe zu wissen, bleibt eines die traurige Sicherheit, es handelt sich um einen TERRORAKT der wie alle solche Akte unser menschliches Leben mehr als erschwert, ängstigt, erschreckt, verunsichert und bei den Betroffenen selbst in eine Tragödie führt.
Doch letzten Endes zeigt es eine Situation, mit der wir uns in ISRAEL täglich abzufinden haben. Unsere Gegner die sogar einen terroristischen Staat aufbauen wollen, haben letztlich nichts anders im Sinn, als uns, (also die Abkömmlinge von Schweinen und Affen) ins Mittelmeer zu treiben und für immer auszulöschen. Auch wird es in der 2 Staaten-Lösung empfohlen diesen Status Quo  beizubehalten, denn vom terroristischen Hintergrund des "ins Mittelmehr treiben" werden die Gegner von uns ISRAELies nicht ablassen. Ganz zu schweigen von der nichtAnerkennung des Staates ISRAEL!!!
Nun hat die Welt heute wieder einmal "am eigenen Leibe" miterlebt, was der hinterhältige TERRORISMUS so alles anrichtet. Trotzdem wird im Punkt der arabischen terroristischen Organisationen, die hinter einer palästinensischen Staatsgründung stehen, seitens der Nationen in dieser Welt wieder nichts geschehen.
Nichts gelernt, Schwamm drüber, zurück zur Tagesordnung.

Und noch mehr:
Drohungen seitens IRAN z.B., dass ISRAEL vom Erdenboden zu verschwinden hat, werden ignoriert oder auf die leichte Schulter genommen. Doch manchmal schaltet der EWIGE doch noch mal schnell seine "MineCraft-Computer-Programversion" ein und dann knallt es auch mal bei den Bösen.

VIDEO:       >> 1 Minute <<

Trotzdem wollen wir der Opfer und den schwer Verwundeten vom heutigen TERROR-Tag in den Staaten, sowie den Toten, den Hinterbliebenen und Obdachlosen durch das heutige Erdbeben in IRAN, von ganzem Herzensbeileid gedenken!



שלום אבא
Schalom ABA
זאב ברנובסקי


Offline ABA זאב ברנובסקי

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 448
  • שלום לכולם
    • Unser Kibbutz
Re: TERRORISMUS -Nächster Akt-
« Antwort #1 am: Do., 14. November 2019, 17:13 »
Mit dem heutigen TERRORANSCHLAG:

Boston Marathon

sehe ich mich wieder dazu bewegt die TERROR-Beitrags-SERIE weiterzuführen.
Leider ist hier wieder einmal ein sehr trauriges Ereignis der Anlass:




Ohne momentan die Hintergründe zu wissen, bleibt eines die traurige Sicherheit, es handelt sich um einen TERRORAKT der wie alle solche Akte unser menschliches Leben mehr als erschwert, ängstigt, erschreckt, verunsichert und bei den Betroffenen selbst in eine Tragödie führt.
Doch letzten Endes zeigt es eine Situation, mit der wir uns in ISRAEL täglich abzufinden haben. Unsere Gegner die sogar einen terroristischen Staat aufbauen wollen, haben letztlich nichts anders im Sinn, als uns, (also die Abkömmlinge von Schweinen und Affen) ins Mittelmeer zu treiben und für immer auszulöschen. Auch wird es in der 2 Staaten-Lösung empfohlen diesen Status Quo  beizubehalten, denn vom terroristischen Hintergrund des "ins Mittelmehr treiben" werden die Gegner von uns ISRAELies nicht ablassen. Ganz zu schweigen von der nichtAnerkennung des Staates ISRAEL!!!
Nun hat die Welt heute wieder einmal "am eigenen Leibe" miterlebt, was der hinterhältige TERRORISMUS so alles anrichtet. Trotzdem wird im Punkt der arabischen terroristischen Organisationen, die hinter einer palästinensischen Staatsgründung stehen, seitens der Nationen in dieser Welt wieder nichts geschehen.
Nichts gelernt, Schwamm drüber, zurück zur Tagesordnung.

Und noch mehr:
Drohungen seitens IRAN z.B., dass ISRAEL vom Erdenboden zu verschwinden hat, werden ignoriert oder auf die leichte Schulter genommen. Doch manchmal schaltet der EWIGE doch noch mal schnell seine "MineCraft-Computer-Programversion" ein und dann knallt es auch mal bei den Bösen.

VIDEO:       >> 1 Minute <<

Trotzdem wollen wir der Opfer und den schwer Verwundeten vom heutigen TERROR-Tag in den Staaten, sowie den Toten, den Hinterbliebenen und Obdachlosen durch das heutige Erdbeben in IRAN, von ganzem Herzensbeileid gedenken!



שלום אבא
Schalom ABA
זאב ברנובסקי


 

Powered by EzPortal